Gesellenprüfung Lukas Jungermann


Schwalm-Eder. Sie haben dreieinhalb Jahre auf diesen Moment hingearbeitet: Mit Erfolg haben sechs neue Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (Schwerpunkt Wärmetechnik) ihre Prüfung bestanden.

Auf einer feierlichen Gesellenfreisprechungsfeier der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Schwalm-Eder in Homberg bekamen sie ihre Gesellenbriefe.
Das Freisprechen, als alte handwerkliche Tradition, meint die Entlassung des Lehrlings ins Gesellenleben, erklärte Obermeister Arno Hucke in seiner Ansprache und gratulierte den neuen Anlagenmechanikern zur bestandenen Gesellenprüfung.

Die neuen Gesellen hätten sich damals für einen Zukunftsberuf entschieden. „Anlagenmechaniker beschäftigen sich mit Themen wie Energieeffizienz, Klimaschutz und erneuerbare Energien wie kaum ein anderer Beruf“, sagte Hucke.

Für den Gesellenprüfungsausschuss lobte Sascha Harle die positive Einstellung der Prüflinge. Die Anlagenbaumechaniker hätten ihr Können bei der Prüfung bewiesen. Für die Radko-Stöckl-Schule gratulierten Kai Burchart und Michael Breitner.

Die beste Gesellenprüfung legte Lukas Jungermann aus Borken ab. Er wurde von Thomas Schäfer aus Niedermöllrich ausgebildet.

Quelle: https://www.lokalo24.de/lokales/schwalm-eder-kreis/heimat-nachrichten/anlagenmechaniker-gesellen-pruefung-freisprechung-7375893.html

Gesellenprüfung Lukas Jungermann